Schlafendes Baby

Hypnobirthing

Gratuliere! Du erwartest ein kleines Wunder!

Hypnobirthing ist eine mentale Geburtsvorbereitungs-Methode 

Das Ziel der Methode Hypnobirthing ist, die Geburt entspannt, ohne Angst, positiv und schmerzarm zu erleben.

 

Angst und Unwissenheit führen zu Verkrampfungen der Geburtsmuskeln und somit zu Schmerzen und zu einer verzögerten Geburt. Umgekehrt können aufklärende Informationen und körperliche Übungen die Entspannung und das Vertrauen unter der Geburt fördern und somit die Geburtsarbeit positiv beeinflussen.

Hypnobirthing vermittelt das entsprechende theoretische Wissen sowie die unterstützenden Entspannungs- und Atmungs-Übungen.

Im Geburtsvorbereitungskurs erhalten Sie einen ausführlichen Überblick über die Geburt und das Wochenbett. Du verstehst, wie der Körper funktioniert und wie sich Entspannung positiv auf die Geburt auswirkt.

Dazu erlernst du verschiedene Techniken, um bei der Geburt Entspannung zu gewinnen und somit Geburtsschmerzen zu reduzieren, unabhängig vom Geburtsverlauf oder Geburtsort. Der Partner oder eine andere vertraute Person nimmt dabei eine aktive Rolle als Begleiter während der Geburt ein.

Das Baby wird in die Vorbereitungen miteinbezogen, wodurch die Bindung zum Kind bereits in der Schwangerschaft aufgebaut wird.

So sind sie als Paar und Familie optimal auf eine vertrauensvolle und selbstbestimmte Geburt vorbereitet.

 

VORTEILE VON HYPNOBIRTHING

  • ·       Deine Ängste werden abgebaut, so dass Du eine angstfreie Schwangerschaft und Geburt erleben kannst

  • ·       Du weisst, wie Du das Angst-Spannungs-Schmerz-Syndrom unterbrechen kannst

  • ·       Die erste Phase Deiner Geburt kann um mehrere Stunden verkürzt werden

  • ·       weniger Schmerzen und oft kein Bedarf an Schmerzmittel

  • ·       Du fühlst Dich sicher, wenn Du an die Geburt denkst

  • ·       Nachweislich weniger Dammschnitte und Dammrisse

  • ·       Schnellere Erholung nach der Geburt und mehr Energie für Dein Baby

  • ·       Du lernst zudem alles, was Du auch in einem ‚normalen’ Geburtsvorbereitungskurs lernst

  • ·       Von Hebammen und Ärzten empfohlen

Der Kurs ist für Erst- und auch Mehrgebärende ab etwa 5. - 8. Schwangerschaftsmonat geeignet.

Von den meisten Krankenkassen wird ein Anteil übernommen.

Kursunterlagen, Audios und Nachbetreuung sind inklusive.

Gruppen Kurse:

Samstagskurs, à 2 Tage

Abendkurs, à 3 Abende

Kursdaten

Einzelkurse:

Individuell, nach Vereinbarung